Literatur

Buchtipp: Spiel ab!

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Frank Goosen Roman „Spiel ab!“ rezensiert. „Spiel ab!“ ist der dritte Band einer Romantrilogie, in deren Mittelpunkt die Freunde namens Fränge, Förster und Brocki stehen (siehe auch […]

Literatur

Buchtipp: Die Einladung

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Emma Clines Roman „Die Einladung“ rezensiert. Die Geschichte ist schnell erzählt: Die Protagonistin, Alex, ist eine 22jährige Frau, die bislang im Escort-Gewerbe in New York gearbeitet hat. […]

Literatur

Buchtipp: Laufen

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Isabel Bogdans Roman „Laufen“ rezensiert. Isabel Bogdan, 1968 in Köln geboren, studierte Anglistik und Japanologie und lebt in Hamburg. Bislang hat sie insgesamt drei literarische Werke veröffentlicht. […]

Literatur

Buchtipp: Tante Martl

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Ursula März‘ Roman „Tante Martl“ rezensiert, der aus seiner Sicht eher eine Biographie ‚besagter Tante‘ ist. Das Werk ist als preisgünstiges Taschenbuch erschienen und in der bislang […]

Literatur

Buchtipp: Dreck am Stecken

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Alexandra Fröhlichs Roman „Dreck am Stecken“ rezensiert. Die Autorin des Romans „Dreck am Stecken“ stand bislang mit den Werken „Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen“ sowie „Gestorben […]

Literatur

Infernia

Über den Sommer haben wir uns einmal den Jugendbüchern und Büchern für junge Erwachsene gewidmet. Infernia von Karl Olsberg ist unser Buchtipp für Gamer, die sich vielleicht manchmal fragen wie real die KI gesteuerten Figuren […]

Literatur

Buchtipp: Heimkehr

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Wolfgang Büschers Buch “Heimkehr” rezensiert. Wolfgang Büscher, Jahrgang 1951, hat neben vielfach ausgezeichneten Reportagen für führende Zeitungen in Deutschland einige Reiseführer und Wanderbücher auf höchstem Niveau verfasst. […]

Literatur

Buchtipp: Bodensee

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Dietmar Sous‘ Roman „Bodensee“ rezensiert. Dietmar Sous, geboren 1954, wuchs als Sohn einer Hausfrau und eines Steinbrucharbeiters in Stolberg auf. Nach dem Abitur 1973 arbeitete er im Tiefbau und […]

Literatur

Buchtipp: In blaukalter Tiefe

Stephan Frank hat für unsere Leserinnen und Leser Kristina Hauffs Roman „In blaukalter Tiefe“ rezensiert. Die Autorin, Jahrgang 1965, ist gelernte Buchhändlerin, arbeitete am Theater sowie als Pressereferentin für das öffentlich-rechtliche Fernsehen. Sie lebt mit […]