Galerie ‘Neuhouse 27’ neu in Unterfeldhaus

von Ria Garcia

Kunstkenner Rainer Timmen in seiner Galerie 'Neuhouse 27' in Unterfeldhaus. Foto: Ria Garcia

Seit Anfang der Woche ist die Region um eine Galerie reicher. Nicht etwa in Düsseldorf, sondern in Erkrath-Unterfeldhaus. “Hier ist Potential”, ist sich Kunstkenner Rainer Timmen sicher.

Die lange Schaufensterfront am Neuenhausplatz 27 bietet viel Tageslicht für die neue Galerie, aber eben auch viel Einblick für Kunstinteressierte. Ausgestellt sind Werke von Lothar Guderian, Josef Albers, Yana Shneerson, Claudia Rogge, Takeshi Suzuki und Holger Kurt Jäger sowie Drucke von Christo und Andy Warhol. Aktuell sind es rund 25 Werke.

Für Unterfeldhaus hat Rainer Timmen, der selbst seit vielen Jahren in Erkrath lebt, sich ganz bewusst entschieden. “Werke, die ich hier ausstelle, bekommt man sonst nur in Galerien in den Großstädten zu sehen. Hier in Erkrath und Umgebung bildet die Galerie Neuhouse 27 eine Ausnahme”, sagt er. Einen Vorteil für Kunstinteressierte und solche, die es vielleicht noch werden wollen, sieht er in der guten Erreichbarkeit und der entspannten Parksituation, die man in Großstädten selten antrifft. Auch für Unterbacher sei die Galerie in Unterfeldhaus besser zu erreichen, als eine Galerie in Düsseldorf.

Geöffnet ist die Galerie Neuhouse 27 dienstags, freitags und samstags von 12 bis 19 Uhr und nach telefonischer Vereinbarung. Rainer Timmen ist mobil unter der Rufnummer 0151 54721422 zu erreichen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*