Vocoder Ensemble in der Kulturvilla: Klang in Perfektion

Kulturvilla Mettmann

Foto: Vocoder Ensemble

Drei Frauen – Drei Männer. Nur mit ihren Stimmen begeistert das Ensemble am Sonntag, den 7. April um 19 Uhr in der Kulturvilla durch Charme und Eleganz das Publikum.

Ob Jazz, Pop, Klassik und vieles mehr, von lockeren Rhythmen bis hin zu großen Gefühlen: Das Vocoder Ensemble ist stillos glücklich. Eigene Kompositionen schmücken das humorvolle, emotionale und schwungvolle Programm.

Die Mitglieder des sechsköpfigen Ensembles – je drei Sängerinnen und Sänger – haben sich während des Schulmusikstudiums an der Hochschule in Hamburg kennen gelernt und bei Workshops der King’s Singers ihren Feinschliff geholt. Ähnlich wie ihre Vorbilder, setzen sie auf eine breite Vielfalt. “Wir haben keinen Stil” heißt der witzige Signature-Song der Gruppe, der munter von Jazz zum Walzer, vom Chanson und einem irren Rap bis zur Klassikchorparodie springt. 

Kooperation mit Solala-Festival Solingen

Die Betreiber der Kulturvilla Mettmann haben sich etwas besonderes ausgedacht: Sie schauen sich das Solala-Festival an und nehmen den Publikumssieger direkt mit nach Hause. Also nicht direkt, aber im nächsten Jahr. So trat am Sonntag nach dem Solala 2023 die Gruppe dezibelles in der Kulturvilla auf, dieses Jahr, also am 7.4., kommt der Gewinner aus 2023, also die Gruppe Vocoder, nach Mettmann.

An diese Tradition möchten Lars Wierum, der Initiator des  Solala-Festivals und Constanze Backes & Bodo Herlyn von der Kulturvilla nun anknüpfen und haben eine Partnerschaft beschlossen, von der insbesondere die Bands profitieren: Jede Gewinnerband wird im Jahr darauf am Tag nach ihrem Auftritt als “Special Guest” beim Solala Contest in der Kulturvilla Mettmann mit einem kompletten Programm zu sehen sein. Okay: das Publikum profitiert natürlich auch, denn das kann könnt seine musikalischen Lieblinge in voller Länge noch einmal genießen! 

Stimmen zur Kooperation:

Lars Wierum: “Ich bin ein großer Fan des Netzwerkens, das ist immer eine Win-Win-Geschichte für alle Beteiligten – inkl. Bands sogar “Win-Win-Win”. ;o)“

Constanze Backes: “Es ist wirklich supersupertoll, was Lars Wierum da auf die Beine gestellt hat, eine eher „nischige“ Kunst auf eine so große Bühne zu holen und Fans aus Nah und Fern zu begeistern.“

Bodo Herlyn: “Solala ist ein wirklich tolles Festival! Wir haben in den letzten Jahren die glückliche Fügung des Solala-Festival genutzt und den jeweiligen Preisträge im Folgejahr am Sonntag nach dem Festival in unsere Kulturvilla zu einem Konzert ein. So im letzten Jahr die Dezibelles, die auch unser Publikum verzaubert haben, und in diesem Jahr Vocoder.”

Pressestimmen zu Vocoder:

“Exzellentes Ensemble … Gänsehaut-Stimmung” (NDR Kultur)

“Ohne musikalische Leitung, aber mit unglaublicher Homogenität, Präsenz und Präzision hat das Ensemble Vocoder seinen Wettbewerbsauftritt hingelegt. … Es ist klar, dass Vocoder zu den spannendsten Newcomern der a cappella-Szene gehört.” (Hamburger Abendblatt)

Preise (Auswahl): vokal.total 2023: 1. Platz – Ward Swingle Award GOLD  &  Publikumspreis & Sonderpreis “Bestes Programm“ | Solala 2023: Die Goldene Klinge (Publikumspreis)

Informationen & Tickets: Sonntag, 7. April 2024 19 Uhr, Vocoder Ensemble in der Kulturvilla: Klang in Perfektion, Kulturvilla Mettmann, Beckershoffstrasse 20, Mettmann VVK 20 € (10 € ermäßigt) Tickets über kulturvilla.com und alle bekannten Vorverkaufsstellen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*