Unverzichtbare Brücke zwischen Bürger und Behörde

W. Röhricht, Versichertenältester

Screenshot Rentenantrag

Versichertenältester der Deutschen Rentenversicherung Rheinland

Werner Röhricht ist einer von gut 80 Versichertenältesten der Deutschen Rentenversicherung Rheinland. Seit 2012 sorgt er in der Stadt Erkrath ehrenamtlich für Bürgernähe und fachkundige Information, kostenlos in allen Fragen der gesetzlichen Rentenversicherung. Sie erreichen ihn unter der Telefonnummer 02104-9524155, bzw per Mail: wroehricht@t-online.de.

Werner Röhricht: „Meine Erfahrung ist, dass trotz der neuen digitalen Möglichkeiten, die die Rentenversicherung anbietet, das persöhnliche Gespräch von den Versicherten gewünscht und gerne angenommen wird.“

Die Deutsche Rentenversicherung Rheinland betont die wichtige Rolle der Versichertenältesten bei Aufnahme von Anträgen und der Beratung der Kundinnen und Kunden. Gerade in ländlichen und dünn besiedelten Gebieten sind sie eine gut erreichbare Anlaufstelle für Versicherte, Rentnerinnen und Rentner.

Besonderen Wert legt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland auf die Aus- und Weiterbildung der Versichertenältesten, um eine gute Beratungsqualität zu gewährleisten. Regelmäßige Schulungen und Informationsveranstaltungen sorgen dafür, dass Versichertenälteste wie Werner Röhricht immer auf dem neuesten Stand der Gesetzgebung und Verwaltungspraxis sind.

In Anerkennung ihrer wertvollen Dienste und ihres Engagements lädt die Deutsche Rentenversicherung Rheinland dazu ein, die Angebote der Versichertenältesten aktiv zu nutzen. Als ideale Ergänzung zum persönlichen Service der Versichertenältesten empfiehlt der Düsseldorfer Rentenversicherungsträger die Online-Services und das Kundenportal, beides zu finden unter deutsche-rentenversicherung-rheinland.de.

Online-Services: Persönlich, digital und sicher

Über Bürgerreporter 254 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*