Raub auf Getränkemarkt

Kreispolizeibehörde Mettmann

Einsatzfahrt. Symbolbild der Polizei

Am Samstag (29.Januar 2022) um 19:50 Uhr kam es zu einem Raub auf den Getränkemarkt auf der Gruitener Straße in Erkrath-Hochdahl.

Das war geschehen: Eine bislang unbekannte männliche Person betrat den Verkaufsraum und bedrohte den 19jährigen Kassierer mit einer Pistole. Unter Androhung von Gewalt erzwang der Täter eine unbekannte Menge Bargeld und flüchtete anschließend in unbekannte Richtung.

Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

   - männlich
   - deutsches Erscheinungsbild
   - ca. 180 cm groß
   - kräftige Statur
   - schwarz gekleidet mit schwarzer OP-Maske
   - schwarze Sonnenbrille mit blau schimmernden Gläsern
   - Plastiktüte von "Müller" und Pistole mit silbernem Lauf 
     mitgeführt

Umfangreiche Maßnahmen der Spurensicherung wurden durchgeführt.

Die Polizei in Erkrath bittet um Hinweise und fragt: Wer hat verdächtige Feststellungen im Bereich des Getränkemarktes gemacht oder kann Hinweise zum Täter geben? Die Polizei in Erkrath ist jederzeit unter der Nummer 02104 982-6450 erreichbar.

image_print

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*