Nikolaus-Fußballturnier für Kinder und Jugendliche

Nikolaus-Fußballturnier © FC Parea

Fußball-Integrationsprojekt lädt zu Mini-WM und Hobbyfußballturnier in der Sporthalle ein

Der FC Parea Schimmelbusch rund um Projektleiter Thomas Laxa (auf dem Foto in der Mitte) lädt Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zum Nikolaus-Fußballturnier ein.

Das Erkrather Fußball-Integrationsprojekt FC Parea Schimmelbusch (FCS) und die gemeinnützige Dienstleistungsgesellschaft Parea haben sich etwas Besonderes einfallen lassen und laden am Mittwoch, den 08.12.2021, ab 18:00 Uhr zum Nikolaus-Fußballturnier ein. Geplant ist eine Mini-WM für Kinder und Jugendliche sowie ein Hobbyfußballturnier für Jugendliche und junge Erwachsene in der Realschul-Sporthalle an der Rankestraße in Erkrath-Hochdahl.

Bei der Mini-WM von 18:00 bis 19:00 Uhr treten zunächst Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 10 und 15 Jahren im vom Bolzplatz bekannten WM-Modus „Jeder gegen Jeden“ einzeln gegeneinander an. „Sollten hierbei mehr als 15 Anmeldungen zustande kommen, würde es vorab zwei kleinere Qualifikationsturniere geben, ehe das große Finale gespielt wird – alles selbstverständlich innerhalb der geplanten Stunde“, erklärt FCS-Projektleiter und Initiator Thomas Laxa den Ablauf. Insgesamt können bis zu 35 Jungen sowie Mädchen an dem Event teilnehmen. Auf die Erstplatzierten warten tolle Sachpreise.

Beim anschließenden Hobbyfußballturnier von 19:00 bis 21:00 Uhr sollen dann Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 16 bis 35 Jahren in mehreren Teams im Turniermodus gegeneinander antreten. Ein Team besteht dabei aus mindestens vier Feldspielern plus Torwart. Pro Team sind maximal zehn Spielerinnen und Spieler erlaubt. Insgesamt können sich bis zu acht Teams, aufgeteilt in zwei Gruppen mit je vier Mannschaften, anmelden. Auch hier warten tolle Sachpreise auf die erstplatzierten Teams.

Die Anmeldung für das Nikolaus-Fußballturnier ist unter Angabe von Name, Vorname und Alter sowie der gewünschten Spielform (Mini-WM oder Hobbyfußballturnier) bis spätestens 05.12.2021 über die offiziellen Social-Media-Kanäle des FC Parea oder per Mail an fcparea@web.de möglich. Die Teilnahme ist kostenlos, jedoch nur mit dem Nachweis eines tagesaktuellen negativen Schnelltestergebnisses erlaubt – egal ob genesen, geimpft oder ungeimpft. Zuschauerinnen und Zuschauer sind aufgrund der Größe der Sporthalle nicht gestattet. Zwischen den Spielen ist zudem ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*