Musical Starlight – Best of Musical

von Gabi Gründker

Symbolbild: Gerd Altmann

Am vergangenen Samstagabend lockte DS Entertainment mit „Best of Musicals“ in die Stadthalle Erkrath.

Das Publikum war bunt gemischt. Jung und Alt hatte sich eingefunden. Es hätten jedoch noch weit mehr Gäste in der nicht ausverkauften Stadthalle Platz finden können. Ein gut gelaunter Moderator führte durch das Programm und kündigte jedes Musical an. Er selbst versuchte sich dann während der Show auch als Falco und sang ein Medley der größten Falco-Hits. Die weiteren 4 Solisten überzeugten durch ihre stimmgewaltigen Darbietungen in aufwendigen und stilechten Kostümen zu Songs aus Musicals wie Die Eiskönigin, Aladin, Rebecca, Elisabeth, Dracula und anderen.

Auf ein Bühnenbild wurde komplett verzichtet. Stattdessen setzte man auf den Einsatz von dauerhaften Nebeleffekten. Dies führte jedoch dazu, dass die Halle immer wieder im Nebel versank und insbesondere die ersten Reihen erheblich in der Sicht beeinträchtigt wurden und sich gestört fühlten. Vielleicht war dies auch der Grund für den eher verhaltenen Applaus.

Nach der Pause nahm das Programm dann etwas an Fahrt auf und zu den Hits aus Grease wurde mitgeklatscht. Der wohl bekannteste Song aus dem Spielfilm Sister Act „I will follow him“ begeisterte das Publikum. Es folgte weitere Highlights, wie aus dem Musical Queen mit „We Will Rock You.“

Eine Besucherin war extra aus Wuppertal angereist. Sie kannte alle Lieder und war am Ende des Abends mit der Show zufrieden. Wer jedoch auf Hits aus den Musical-Klassikern wie Cats, Phantom der Oper etc. von Andrew Lloyd Webber gehofft hatte, kam an diesem Abend nicht so richtig auf seine Kosten.
Der Abend endete gegen 22.45 Uhr ohne Zugabe inkl. einer 20 minütigen Pause.

Über Bürgerreporter 254 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*