Müllcontainer in Brand gesetzt

Kreispolizeibehörde Mettmann

Ein Müllcontainer wurde am Montagabend in Brand gesetzt.

Am Montagabend (18. Oktober 2021) haben bislang unbekannte Täter gegen 21.20 Uhr einen Müllcontainer (gelbe Tonne) an der Gretenberger Straße auf Höhe der Hausnummer 2 in Erkrath-Hochdahl in Brand gesetzt.

Ein Kind wurde auf den Brand aufmerksam und alarmierte die Feuerwehr Erkrath, die den Brand schnell löschen konnte. Durch das Feuer entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

Bereits am Freitag (15. Oktober 2021) hatten zwei unbekannte Jugendliche einen Altpapiercontainer in unmittelbarer Nachbarschaft angezündet. Die beiden Tatverdächtigen konnten unerkannt flüchten. (Siehe Veröffentlichung hier.)

Die Polizei in Erkrath bittet dringend um Hinweise zu beiden Brandeinsätzen und fragt: Wer hat Beobachtungen rund um die Müllcontainer an der Gretenberger Straße gemacht und kann Angaben zu möglichweise tatverdächtigen Personen machen? Die Polizei in Erkrath ist jederzeit unter der Nummer 02104 9480-6450.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*