Letzte Führung durch die Ausstellung

Stadtmuseum Langenfeld

(c) Carl Friedrich Lessing, Felsenstudie, 1836(?) © Kunstsammlung der Georg-August-Universität Göttingen / Stadtmuseum Langenfeld

Langenfeld | Am Mittwoch, 30. August 2023 um 15 Uhr findet die letzte Führung durch die Ausstellung „In einem glücklichen Augenblick erfunden – Zeichnungen von Tischbein bis Corinth“ im Stadtmuseum Langenfeld statt.

In der letzten Woche der Ausstellung „In einem glücklichen Augenblick erfunden – Zeichnungen von Tischbein bis Corinth“ gibt es noch einmal Gelegenheit, sich die Besonderheiten und Stärken der Zeichenkunst im 19. Jahrhundert und darüber hinaus erläutern zu lassen. Die Ausstellung mit Werken aus der Sammlung der Universität Göttingen ist noch bis Sonntag, 3. September 2023, im Langenfelder Stadtmuseum zu sehen. Die Ausstellungsräume sind dienstags bis sonntags, jeweils von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ins Museum ist kostenlos. Für die Teilnahme an der Führung werden 2,50 € pro Person erhoben. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*