Eltern autistischer Kinder tauschen sich aus

Selbsthilfe-Kontaktstelle Mettmann

Eine neue Selbsthilfegruppe entsteht 

Autismus – einfach anders e.V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Oberhausen, der  regelmäßig Austauschtreffen, Lesungen, Workshops für Autisten, Angehörige und Fachleute  anbietet.

Aus diesem Verein heraus entsteht nun eine neue Elterngruppe in Mettmann. Am 06. Mai 2022 startet die Selbsthilfegruppe für Eltern und Angehörige autistischer Kinder und  die Sitzungen werden in Folge an jedem 1. Freitag im Monat ab 18 Uhr stattfinden.  Jede Person ist bei der Gruppe herzlich willkommen. Es ist weder eine Diagnose erforderlich  noch ist eine feste Mitgliedschaft eine Voraussetzung für die Teilnahme.  Für die Treffen werden keine Gesprächsthemen vorgegeben, vielmehr steht der zwanglose  Austausch von Erfahrungswerten im Vordergrund. 

Darüber hinaus können im Rahmen der Sitzungen Fragen gestellt und besprochen werden,  die die Angehörigen beschäftigen: Wie macht sich Autismus bemerkbar? Sollte ich  Pflegegeld beantragen? Wie kann es schulisch weitergehen? Kann eine Autismus-Therapie  sinnvoll sein? 

Die Initiatorin der Gruppe freut sich über interessierte Eltern und Angehörige. Eine  Teilnahme ist nur mit bestätigter Anmeldung unter ulrike.kind@autismus-oberhausen.de  möglich, da die Teilnehmendenzahl begrenzt ist. 

Informationen erhalten Sie auch bei der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Mettmann, selbsthilfe-mettmann@paritaet-nrw.org oder unter 02104 96 56 22. 

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*