Deutsche Crosslauf-Meisterschaften

Uwe Paul | TUS Erkrath

Siegerehrung Olivia. Foto: TuS Erkrath

Am 26.11.2022 fanden in Löningen die Deutschen Crosslauf-Meisterschaften. Vom TuS Erkrath nahmen die Schwestern Sofia und Olivia Cuesta Fuoß teil.

Deutsche Crosslauf-Meisterschaften
Oliva und Sofia mit Trainer
Torsten. Foto: TuS Erkrath

Im Lauf der Altersklasse U16 teilte sich Olivia (W14) ihre Kräfte auf der sehr schönen, aber auch sehr anspruchsvollen Strecke über knapp 2 km richtig ein. Während die favorisierte Lokalmatadorin vom Start weg die Führung übernahm und einem Start-Ziel-Sieg entgegen stürmte, blieb Oliva ruhig und hielt sich immer in Schlagweite zur ersten Verfolgergruppe auf. In den Löningener Bergen war sie dann richtig in der Verfolgergruppe angekommen und kam als 5. ins Ziel. Damit war ihr der Sieg in der Altersklasse W14 nicht zu nehmen.

Eine Stunde später sollte es dann auch für Sofia (U18) auf die Strecke gehen. Leider musste Sofia in der zweiten von drei Runden das Rennen wegen ihrer noch nicht ganz auskurierten Erkältung vorzeitig beenden.

Für die beiden Schwestern stehen jetzt noch zwei Läufe im Rahmen des LVN-Cross-Cups an. In der Zwischenwertung liegt Olivia auf Platz 2 der W14 und Sofia auf Platz 1 im Cross-Sprint der U18.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*