Bonn Capitals drehen Rückstand in Sieg gegen Hochdahl Neandertaler

von Niklas Köhler

Symbolbild Baseball, Foto: Chris Pastrick auf Pixabay

Am 25. Mai 2024 trafen die Hochdahl Neandertaler auf die Bonn Capitals 3 zu einem spannenden Baseballspiel.

Die Neandertaler starteten stark und führten bis zum Ende des dritten Innings mit 5:1. Diese Führung verdankten sie vor allem der guten Leistung von T. Faßbender, der die ersten sechs Innings pitchte und die Bonner Offense zunächst gut in Schach hielt.

Jedoch drehten die Bonn Capitals im weiteren Spielverlauf auf und holten kräftig auf. Nach dem Pitcherwechsel übernahm J. Braches das Mound für die Neandertaler, doch die Bonner fanden ihren Rhythmus und erzielten Schlag auf Schlag Punkte.

Ein Lichtblick für die Neandertaler war S. Fey, der durch seine hervorragende Arbeit im Outfield glänzte und einige wichtige Outs sicherte. Trotz der guten Verteidigung und des vielversprechenden Starts mussten sich die Hochdahl Neandertaler am Ende geschlagen geben.

Die Bonn Capitals zeigten eine beeindruckende Aufholjagd und bewiesen ihre Stärke, indem sie das Spiel mit 13:7 für sich entschieden.

Über Bürgerreporter 257 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*