Azubi-Speed-Dating

IHK Düsseldorf

Foto: mentatdgt / Pexels

Endlich wieder in Präsenz: IHK lädt zu ihrem ersten Azubi-Speed-Dating in Düsseldorf ein

Unter dem Motto „Zukunft sichern – Ausbildung klarmachen“ lädt die IHK Düsseldorf zum ihrem ersten Azubi-Speed-Dating in diesem Jahr in der Landeshauptstadt ein. Am 7. April von 10 bis 15 Uhr warten in der CCD Stadthalle 100 Unternehmen mit über 400 freien Ausbildungsplätzen in 60 Berufen auf Bewerberinnen und Bewerber, um sie im Zehn-Minuten-Takt für eine Ausbildung zu gewinnen.

„Das Azubi-Speed-Dating kann endlich wieder in Präsenz stattfinden – und das Engagement der Wirtschaft zur Sicherung der Fachkräfte von morgen ist riesig. Seitens der Unternehmen ist die Veranstaltung ausgebucht und sie haben attraktive Ausbildungsstellen im Gepäck“, so Gregor Berghausen, Hauptgeschäftsführer der IHK Düsseldorf. Das Charmante beim Azubi-Speed-Dating: Nicht nur die Betriebe können sich ein schnelles Bild von den Interessen und der Motivation der Jugendlichen machen. Auch die Bewerberinnen und Bewerber lernen in kurzer Zeit viele Unternehmen kennen und bekommen häufig auch die Chance, kleine Schwächen im Zeugnis oder im Lebenslauf durch ihr motiviertes Auftreten und gute Vorbereitung auszugleichen.

Beim Azubi-Speed-Dating finden die Gespräche mit den Personalverantwortlichen an Tischen statt. Dort überreichen die Jugendlichen ihre Unterlagen und das Kennenlern-Gespräch kann beginnen. Die Jugendlichen stellen sich kurz vor und antworten auf die Fragen der Betriebe. Umgekehrt präsentieren sich die Unternehmen und erläutern die Ausbildungs- und Karrierechancen in ihren Häusern. Ist die Zeit um, wird gewechselt für das nächste Date. „Diese zehnminütigen Dates waren und sind ein Grundstein für viele Ausbildungen in unserem IHK-Bezirk. Ich ermutige alle jungen Menschen, die einen Ausbildungsplatz in diesem Jahr suchen: Trauen Sie sich, denn Sie sind herzlich willkommen!“, so Berghausen weiter. Bewerberinnen und Bewerber brauchen sich nicht anzumelden, sollten sich aber auf die Gespräche vorbereiten und Bewerbungsmappen in ausreichender Zahl mitbringen. Weitere Infos zur Vorbereitung und eine Liste der teilnehmenden Unternehmen gibt es im Internet unter dem Web-Code 86227 oder direkt beim IHK-Matching-Team unter Telefon 0211 3557-448. Die Agentur für Arbeit und die Handwerkskammer werden beim ersten Azubi-Speed-Dating in Düsseldorf seit zwei Jahren ebenfalls mit einem Beratungsstand vertreten sein. Die Veranstaltung wird nach geltender Coronaschutzverordnung des Landes NRW durchgeführt.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*