Angebote in der Sternwarte

Sternwarte Hochdahl

Foto: RG

Das Planetarium in Hochdahl bietet in den kommenden Wochen spannende Aktionen für große und kleine Teilnehmer an.

Anstehender Vortrag im Planetarium „Stellarium Erkrath“ der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Der Urknall – die Geburt des Weltalls aus dem Nichts?

Referent: Dr. Rainer Beck, Max-Planck-Institut für Radioastronomie Bonn

Eine der erstaunlichsten Entdeckungen der Astronomie ist die allgemeine Ausdehnung des Weltalls. Zur Beschreibung der Entwicklung des Kosmos wurde das „Standardmodell“ entwickelt, das jedoch zwei geheimnisvolle Kräfte benötigt: die „Dunkle Materie“ und die „Dunkle Energie“ – über beide wissen wir bisher fast nichts. Der Vortrag interfragt daher dieses Standardmodell kritisch und wirft die Frage auf, wie glaubhaft es ist: Gab es einen „Urknall“, also einen Beginn von Raum und Zeit? Oder entstand unser Weltall durch den Kollaps eines früheren Universums? Ist unsere Welt gar nur ein kleiner Teil eines viel größeren „Multiversums“?

Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 16 Jahren.

Termin:            Donnerstag, der 28. Oktober 2021 um 19:00 Uhr

Ort:                  Planetarium „Stellarium Erkrath“ im Bürgerhaus Hochdahl, Sedentaler Straße 105, Eingang West

Eintritt:            € 8,00; ermäßigt € 5,50; snh-Mitglieder frei

Neuer Kurs im Observatorium der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Die Atmosphäre der Erde

Allgemeinverständliche Einführung in den Aufbau und die Physik der Erdatmosphäre.

Veranstaltungsnummer:          2492

Leitung:                                   Jan Sundermann

Kursgebühr:                            € 13,00 je Teilnehmer, snh-Mitglieder frei

Termin:                                    Freitag, 05.11.21, 20.00 bis 22.15 Uhr (einmaliger Termin)

Ort:                                          Sternwartenweg 10, 40699 Erkrath-Hochdahl

Neue Jugendfreizeit im Schulungszentrum der Sternwarte Neanderhöhe Hochdahl e.V.

Nachrichtentechnik & Kommunikation – Vorbereitung für das Amateurfunkzeugnis Klasse E

Vorbereitung für das Amateurfunkzeugnis Klasse E

Ergänzungskurs zum DARC Online-Lehrgang. https://www.darc.de/einsteiger/darc-online-lehrgang/

Hier geht’s ums Drahtlose. Die Kurzwelle bietet weltweiten Funkverkehr. Mit einem dünnen Antennendraht im Garten könnt ihr Daten verschicken und euch mit anderen Funkamateuren unterhalten. Wie? Das lernt ihr hier. Außerdem gibt es jede Menge Grundlagen, die ihr später im Physikunterricht in der Oberstufe gut gebrauchen könnt.“

Veranstaltungsnummer:          3662

Leitung:                                   Dr. Peter Richter, Thilo Scharnhorst

Kursgebühr:                            € 20,00 je Teilnehmer, snh-Mitglieder frei

Start-Termin:                           Samstag, 06.11.21, 17.30 bis 18.15 Uhr (10 Termine)

Ort:                                          Hildener Straße 17, 40699 Erkrath-Hochdahl

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*