VW Käfer entwendet

Kreispolizeibehörde Mettmannn

Symbolbild Fahndung. Foto: Kreispolizeibehörde Mettmann

In der Zeit von Sonntag, 12. November 2023, bis Mittwoch, 15. November 2023, haben bisher Unbekannte einen VW Käfer aus einer Tiefgarage in Erkrath entwendet. Die Polizei ermittelt und bittet um Hinweise.

Das war geschehen:

Am Sonntag, 12. November 2023, stellte der Fahrer eines schwarzen VW Käfers sein Auto in der Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses an der Straße „Am Stadtweiher“ in Höhe der Hausnummer 5 ab. Am Mittwoch, 15. November 2023, bemerkte er gegen 15 Uhr den Diebstahl des 44 Jahre alten Kleinwagens.

Der Fahrer alarmierte folgerichtig die Polizei, die Such- und Ermittlungsmaßnahmen im näheren Umfeld des Tatorts durchführte, die jedoch bisher zu keinem positiven Ergebnis führten. Die Beamtinnen und Beamten leiteten ein Strafverfahren und weitere Ermittlungsmaßnahmen ein und schrieben das Fahrzeug zur internationalen Fahndung aus. Der Zeitwert des Autos wird mit circa 30.000 Euro beziffert.

Die Erkrather Polizei bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Autos, die in einem Tatzusammenhang stehen könnten, wie auch Angaben zum aktuellen Standort des gesuchten schwarzen VW Käfers unter: 02104 9480-6450.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*