VHS: Programmhighlights im Dezember

Stadt Erkrath

Symbolbild: Mali Aroesti auf Pixabay

Liederabend und Bastelnachmittag laden zum Mitmachen ein

Die VHS Erkrath lädt im Dezember zum Mitsingen und Mitgestalten ein: Musikfans erwartet am Mittwoch, den 01.12.2021, von 19:30 bis 21:15 Uhr im Bürgerhaus Hochdahl der Französische Liederabend – 100 Jahre Georges Brassens zum Mitsummen, Mitswingen und Mitschwelgen. Mit Gitarre und Gesang wird Walter Weitz an diesem Abend dem Phänomen Georges Brassens nachspüren: in Anekdoten aus seinem Leben, in Ton- und Bilddokumenten, in Zeugnissen von Freunden und Weggefährten – vor allem aber in seinen Liedern. Übersetzt und erläutert wird dabei eine Auswahl der schönsten, frechsten sowie umstrittensten, aber auch warmherzigsten und nachdenklichsten Chansons des Poeten und Musikers. Die Teilnahmegebühr beträgt 8,00 Euro. Zur besseren Planung wird um Anmeldung bis spätestens 26.11.2021 gebeten.

Wer lieber Weihnachtskarten und Geschenkanhänger bastelt, kann seiner Kreativität im Workshop mit Anja Bley am Samstag, den 18.12.2021, von 14:30 bis 19:00 Uhr am neuen Standort der VHS Erkrath an der Schimmelbuschstraße freien Lauf lassen. Die Teilnehmenden lernen dabei unterschiedliche Techniken und Materialien kennen und können für die Gestaltung aus einem umfangreichen Materialangebot wählen. Ganz nebenbei erfahren Sie allgemeine Tipps und Tricks und können Neugelerntes direkt ausprobieren, wie das Erstellen ungewöhnlicher Briefumschläge. Die Teilnahmegebühr beträgt 18,00 Euro zzgl. Materialkosten in Höhe von 5,00 Euro pro Person. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Für Fragen und Informationen zum gesamten VHS-Programm steht das Team der Volkshochschule gerne telefonisch unter 0211 2407-4305 zur Verfügung.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*