Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße

Stadt Erkrath

Foto: Tom auf Pixabay

Aufgrund von Arbeiten im öffentlichen Verkehrsraum kommt es ab Donnerstag, den 13.06.2024, zu Verkehrseinschränkungen auf der Hochdahler Straße in Alt-Erkrath.

Grund hierfür ist ein Kanalbruch auf einem Privatgrundstück zwischen den Einmündungen Falkenstraße und Kalkumer Feld. Um die Reparaturarbeiten am Hausanschluss durchführen zu können, ist eine Teilsperrung der Fahrspur in Fahrtrichtung Hochdahl erforderlich. Da sich der gesperrte Fahrbahnbereich in einer Kurve befindet, wird der Verkehr für die Dauer der Maßnahme über eine mobile Ampelanlage geregelt. Dabei kann es zu Verzögerungen im Straßenverkehr kommen. Auch die Buslinie O5 ist hiervon betroffen. Der angrenzende Geh- und Radweg kann in dieser Zeit ebenfalls nicht uneingeschränkt genutzt werden. Die Arbeiten sollen bis Ende Juni 2024 abgeschlossen sein.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*