Tischtennis-Nachwuchs im Kids Cup

Uwe Paul

Foto: Marcus Wahn / Pixabay

Ende Mai 2022 nahmen fünf Nachwuchsspieler des TuS Erkrath an dem vom DSC Kaiserberg Duisburg ausgerichteten Kids Cup teil.

Die Veranstaltung war Bestandteil einer kleinen Turnierserie, die der WTTV als Ersatz für die größtenteils ausgefallenen Meisterschaftsspiele aufgelegt hat. Für die zuvor noch nicht am Wettkampfbetrieb teilnehmenden TuS-Spieler bot der Kids Cup in Duisburg die Chance, erstmals ihre Fähigkeiten mit Spielern anderer Vereine zu messen.

In der Wettkampfgruppe der 15-Jährigen belegte Mathyas Borsoum einen sehr guten 4. Platz. Rohnnie Murad wurde Zehnter. Bei den 14-Jährigen erreichte Moritz Berning ebenfalls einen sehr guten Platz 4, dicht gefolgt von Finn Pohl und Joschka Hanten, die Sechster und Siebenter wurden. Insgesamt konnten die Erkrather Nachwuchskräfte durch ihre Teilnahme am Kids Cup erste Erfolge gegen die zumeist ein Jahr älteren Gegner, aber vor allem viele wertvolle Erfahrungen für die neue Saison sammeln, in der sie mit einem Team erstmalig am Meisterschaftsbetrieb teilnehmen werden.

Über Bürgerreporter 168 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*