Tannenbäume für Kita-Kinder

Freuen sich gemeinsam über den geschmückten Tannenbaum: v.l. Tobias Wagemann und Syla Zabeli vom gleichnamigen Heizungs- und Sanitärunternehmen, Bürgermeister Christoph Schultz, Kita-Einrichtungsleiterin Heike Cordioli und André Kowalczyk von der Generali Allfinanz/ Foto: Tanja Bamme

Es ist mittlerweile eine beliebte Tradition von dem Sanitärbetrieb Wagemann und Zabeli sowie von dem Generali Allfinanz-Versicherer André Kowalczyk, die Kindergärten der Stadt mit Tannenbäumen auszustatten.

Zum vierten Mal in Folge haben sich die Herren aufgemacht, die vorweihnachtliche Freude anhand von Nordmanntannen in den Einrichtungen zu verteilen. Und so haben es auch in diesem Jahr wieder 14 Tannen in die Kindergärten geschafft. Ein besonders schönes Exemplar ist in der Kita Gretenberg in der Sandheide angekommen. „Wir haben den Baum in der vergangenen Woche bekommen und die Kinder haben ihn gemeinsam mit der Praktikantin geschmückt. Entstanden sind Kerzen aus Hexentreppen, aber auch Lebkuchen und Nikoläuse“, berichtet Einrichtungsleiterin Heike Cordioli, die sich ebenso wie die insgesamt 80 Kita-Kinder sichtlich über den Baum freut. Dieser steht zentral im Foyer der viergruppigen Einrichtung und ist daher für alle Augen gut zu sehen.

Die Idee: Das Ergebnis einer Kaffeerunde

Auch Bürgermeister Christoph Schultz ließ es sich nicht nehmen, sowohl den drei Spendern zu danken, als auch einen Blick auf das hübsche Tannenbaumexemplar zu werfen. „Das gemeinsame Schmücken ist eine schöne Vorbereitung für das Weihnachtsfest“, ist sich dieser sicher. Die Idee, die Erkrather Kitas mit Tannenbäumen zu versorgen, ist den Unternehmern übrigens bei einer gemeinsamen Kaffeerunde gekommen. „Wir haben erfahren, dass die Kitas allesamt keine Tannenbäume bekommen und wollten das ändern“, erinnert sich Tobias Wagemann. Die Bäume stammen übrigens von der Erkrather Firma Plante, die ihren Sitz am Steinhof in Alt Erkrath hat und in diesem Jahr erstmalig einen Weihnachtsbaum-Express anbieten.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*