Spiel- und Rätselwerkstatt am Freitag, 26.4.2024

Stadtmuseum Langenfeld

Foto: beasternchen auf Pixabay

Langenfeld | Am Freitag, 26. April 2024, lädt das Stadtmuseum Langenfeld Kita- und Grundschulkinder wieder zu einer spannenden und kreativen Museumszeit ein.

In Anlehnung an die aktuelle Die drei ???-Ausstellung stehen dieses Mal Kombinationsgeschick und Rätselspaß im Vordergrund.

Unter der Anleitung von Julia Schulze Osthoff können Kinder ab vier Jahren von 15 bis 17 Uhr Wort- und Bilderrätsel lösen oder selbst erstellen. Ergänzend werden eigene Spielfeldkreationen auf Holzbrettern mit Acrylfarben und Baumwollsäckchen für Spielsteine mit Textilfarben gestaltet werden. Der Fokus der Veranstaltung liegt auf gemeinsamer Kreativität und Freude am Experimentieren. Der Teilnahmebeitrag beträgt 3,- € pro Kind. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnehmerzahl ist aus organisatorischen Gründen begrenzt. Eltern oder Begleitpersonen sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Kindern kreativ zu werden oder die Ausstellungen des Museums zu besichtigen, werden jedoch gebeten, das Museum während der Veranstaltung nicht zu verlassen. Da die Aktivitäten mehrere Arbeitsschritte erfordern und einige Zeit in Anspruch nehmen, sollten die Kinder spätestens um 16 Uhr im Museum eintreffen, um rechtzeitig mit ihrem Projekt zu beginnen.

Die offene Museumswerkstatt bietet Kindern ab 4 Jahren an ausgewählten Freitagen von 15 bis 17 Uhr wechselnde Kreativangebote. Dabei werden Impulse aus den Museumsausstellungen aufgenommen, verschiedene Techniken ausprobiert oder saisonale Ideen umgesetzt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*