Skateanlage am Toni-Turek-Stadion wieder geöffnet

Stadt Erkrath

Neue Rampe an der Skateranlage / Foto: Stadt Erkrath

Sie rollen schon wieder: Auf der Skateanlage am Gödinghover Weg wurden im Sommer die Beläge ausgetauscht, seit Anfang Oktober sind die Rampen mit den neuen Skatesmart-Platten wieder für alle geöffnet.

Für die Sanierungsarbeiten hatte die Stadt sowohl den Konstrukteur der Anlage als auch einen Planer und
Sachverständigen für Bike- und Skateanlagen hinzugezogen. „Wir freuen uns, den Kindern und Jugendlichen nun wieder eine sichere und professionelle Anlage zur Verfügung stellen zu können“, so Johannes Günterberg, Leiter der Abteilung Grün, der die Arbeiten begleitete. Die Sanierungsarbeiten hatten schon im Juli begonnen, wurden jedoch durch die zwischenzeitliche Überflutung verzögert, da zunächst der eingetragene Schlamm aus der Anlage entfernt werden musste. Auch die Anlieferung des Materials wurde nach hinten verschoben, sodass sich die Arbeiten bis in den Herbst zogen.

Foto: Stadt Erkrath

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*