“PriSMa- Reflexion x 3” im KunsTHaus Erkrath

Die beiden Künstlerinnen Pia Stojkovic und Susan Brede sowie der Bildhauers Martin Hahn stellen in der Zeit vom 30. Oktober bis zum 15. November im Kunsthaus Erkrath aus.

Unter dem Ausstellungsmotto “PriSMa- Reflexion x 3” möchten die Künstler das Dreieck des Prismas mit den drei Ausdrucksformen in der Ausstellung vereinen. In dem Wort sind auch die Anfangsbuchstaben der Vornamen der Künstler vorhanden. „Ihre Arbeiten sind immer Reflexionen von Emotionen, Umwelt, Beziehungen, Gedanken. Sicher eine sehr ungewöhnliche Ausstellung“, ist sich Wolfgang Sendermann, Vorsitzender des Förderkreises Kunst und Kulturraum Erkrath, sicher

Die Ausstellung wird am 30. Oktober um 18.30 Uhr eröffnet. Aufgrund der aktuellen Corona-Auflagen wird auf eine Vernissage verzichtet. Die Corona-Hygienevorschriften sind zu beachten. Bitte die Schutzmasken nicht vergessen.

image_pdf

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*