Oktober: Lesetipp der Stadtbücherei

Stadtbücherei Erkrath

Das Team der Stadtbücherei Erkrath. Bild: Stadtbücherei

Wer erinnert sich nicht gerne an Sie zurück: Die erste Liebe! Der Lesetipp der Stadtbücherei beschäftigt sich im goldenen Herbst mit ebendieser spätsommerlichen Erstliebe. Aber lest selbst:

Bücher sind Fenster in eine andere Welt, daher möchten wir euch einmal im Monat in Kooperation mit der Stadtbücherei Erkrath verschiedene Bücher vorstellen. Das Team der Stadtbücherei, unter der Leitung von Anne Heimansberg-Schmidt, schreibt zu Beginn eines jeden Monats eine Buchrezension.

Buchtipp: Der große Sommer

Verlag: DuMont
Verfasser: Ewald Arenz
Umfang: 317 Seiten
Jahr: 2021
ISBN: 
9783832181536
Zielgruppe: Erwachsene

Medientipp: Der erste Sprung, die erste Liebe, das erste Unglück! Die Zeichen auf einen entspannten Sommer stehen schlecht für Frieder: Nachprüfungen in Mathe und Latein. Damit fällt der Familienurlaub für ihn aus. Ausgerechnet beim gestrengen Großvater muss er lernen. Doch zum Glück gibt es Alma, Johann – und Beate, das Mädchen im flaschengrünen Badeanzug. In diesen Wochen erlebt Frieder alles: Freundschaft und Angst, Respekt und Vertrauen, Liebe und Tod. Ein großer Sommer, der sein ganzes Leben prägen wird. (Verlagstext)

Das hat mir gut gefallen: Es ist einfach großartig, wie es der Autor schafft die Atmosphäre eines ganzen Sommers widerzuspiegeln, so dass man plötzlich nicht nur die Bilder vor sich sieht, sondern auch den Geruch von Wiesen und Freibädern in der Nase hat. Ich hoffe sehr, dass jeder Mensch mindestens einen großen Sommer in seinem Leben hatte, an den er sich so detailliert erinnern kann. In der Bücherei auch als Hörbuch erhältlich

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*