Motopädie für Kleinkinder

IfG am EVK Mettmann

Symbolbild. Foto: Tim Kraaijvanger / Pixabay

In der Elternschule des Evangelischen Krankenhaues beginnt ab 8. September 2022 um 15:30 Uhr das neue Kursangebot Motopädie für Kleinkinder von 1-2 Jahren und ihre Eltern.

In der Motopädie werden motorische, pädagogische, psychologische und medizinische Inhalte miteinander verbunden. Hier erfahren die Kinder ein positives Konzept ihres Selbst. Über die Bewegung setzen sich die Kleinkinder mit sich selbst und ihrer sozialen und materiellen Umwelt auseinander.

Unter Anleitung der qualifizierten Motopädin Carolin Symanski erfahren die Eltern wie sie die Kompetenzen und Fertigkeiten ihres Kindes fördern können. In dieser Gruppe bestimmen die Kinder die jeweilige Kursstunde mit. Die Inhalte orientieren sich an dem Entwicklungsstand und den Bedürfnissen der Kinder.

Nähere Informationen und Anmeldung www.ifg-me.de und im Gesundheitsladen gegenüber dem Krankenhaus, Gartenstraße 1, telefonisch 02104/ 773 – 331. ifg@evk-mettmann.de. 

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*