Kostenlose Energieberatung im Juli

Stadt Erkrath

Symbolbild Stromsparen: niekverlaan/ Pixabay

Beratung zu Energieeinsparmöglichkeiten

Umweltschutz, begrenzte Ressourcen, Kosten senken: Die Gründe Energie zu sparen und verantwortungsvoll einzusetzen, sind vielfältig. Mit wenigen Handgriffen und kleinen Veränderungen können Verbraucherinnen und Verbraucher kostengünstig ihren Wohnkomfort erhöhen und ihren ökologischen Fußabdruck minimieren.

In der kostenlosen Energieberatung der Verbraucherzentrale NRW erfahren interessierte Personen, wie Sie mit wenig Aufwand Energie sparen können: Am Mittwoch, den 13.07.2022, findet in der Zeit von 15:00 bis 18:00 Uhr die nächste Beratung statt. Thomas Bertram steht dabei telefonisch zu diversen Energiefragen und Fördermöglichkeiten zur Verfügung.

Terminreservierungen für die kostenlose Energieberatung und die Einwilligung zur Weitergabe der Telefonnummer nimmt die städtische Klimaschutzmanagerin Lena Brümmer telefonisch unter 0211 2407-6114 sowie per Mail an lena.bruemmer@erkrath.de entgegen. Der Energieberater ruft die Interessierten dann zur vereinbarten Uhrzeit an.

Online-Vorträge der Verbraucherzentrale

In Erkrath und dem Kreis Mettmann bietet die Verbraucherzentrale NRW zudem Online-Vorträge zu verschiedenen Energiethemen an. Auswahl und Anmeldemöglichkeit sind zu finden unter www.verbraucherzentrale.nrw/veranstaltungen. Aufgrund des stark steigenden Beratungsbedarfes im Bereich der Energie-Themen wurde ein neues, kostenloses Beratungsformat entwickelt: „ENERGIE KOMPAKT“ ist ab sofort über die Webseite der Verbraucherzentrale NRW buchbar.

image_print

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*