Karate – Sportler vom TuS Erkrath erfolgreich in Luxemburg

Uwe Paul | TuS Erkrath

Foto: TuS Erkrath

Vor kurzem fand in Kayle (Luxemburg) der internationale Coupe de Kayle statt.  Als deutsche Wettkämpfer nahmen an diesem Turnier nur drei Kämpfer vom TuS Erkrath (Sara Osmann , Ishaq und Loukman El Karrouch) teil.

Zuerst startete Sara und kämpfte mit viel Herz. Leider reichte dies allein nicht gegen die starke Konkurrenz aus Belgien, den Niederlanden, Frankreich, England und Luxemburg.  

Loukman erging es ähnlich. Er dominierte seine Gegner, musste sich aber ebenfalls ohne Platzierung  geschlagen geben.

Zum Abschluss des Wettkampftages startete dann Ishaq, der Kampf für Kampf für sich entschied. Somit konnte er in der Kategorie U18 unter 68 Kilogramm die Goldmedaille für sich beanspruchen.

Die Kämpfer sind froh diese internationale Erfahrung gemacht haben zu dürfen und bedanken sich beim TuS Erkrath für die Unterstützung, welche die Teilnahme an internationalen Turnieren immer wieder ermöglicht.

Über Bürgerreporter 251 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*