Gut hören heißt teilhaben

Symbolbild Hörgerät. Foto: kalhh auf Pixabay

Bei einem Vortrag zum Thema ‚GUT HÖREN‘, den Hörliebe in Kooperation mit der Begegnungsstätte Alt und Jung im Johanniter-Haus anbietet, können sich Senioren bei Kaffee und Kuchen informieren.

Mit zunehmendem Alter verschlechtert sich bei vielen Menschen das Gehör. In Unterhaltungen, gerade in Gruppen, nehmen sie die Gesprächsinhalte nicht mehr richtig wahr.

Darüber, welche Bedeutung das Hören und Verstehen im Alltag hat und was moderne Hörgeräte heutzutage können, informiert ein Vortrag von Hörliebe in der Begegnungsstätte Alt und Jung im Johanniter-Haus, Hildener Straße 19 in Erkrath-Hochdahl.

Bei Kaffee und Kuchen bleibt am 23. November 2021 zwischen 14.30 und 16.30 Uhr genügend Raum für Fragen der Teilnehmer.

Für die Teilnahme gelten die 3G-Regeln!

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*