Frühlingsfest im Heimatgarten

Initiative Heimatgarten

Foto: Ria Garcia

Am Sonntag, 22. März lädt der Heimatgarten Sandheide zum gemeinsamen Grillen, Gärtnern und Pflanzentauschen ein.

Der Frühling ist da – nicht nur laut Kalender, sondern auch im Heimatgarten Sandheide. Das Projektteam, das die Hochbeete im letzten Herbst direkt hinter der Bushaltestelle Immermannstraße gemeinsam mit Bewohnerinnen und Bewohnern gebaut hat, lädt alle Interessierten ein am Sonntag, 22. März von 15 bis 18 Uhr im Heimatgarten vorbeizuschauen.

Neben der Möglichkeit beim gemeinsamen Grillen ins Gespräch zu kommen, gibt es auch einiges zu tun: pünktlich zur neuen Jahreszeit sollen die Beete eine neue Bepflanzung erhalten, außerdem werden Schilder bemalt und an die Hochbeete angebracht. Für diejenigen, die kein Beet vor Ort bewirtschaften, gibt es eine Pflanzentauschbörse, die auch die Herzen von Balkongärtnerinnen und -gärtnern höherschlagen lassen soll.

Jede und jeder ist eingeladen eigene Samen, Stecklinge, Pflanzen und Sträucher mitzubringen und mit anderen Hobbygärtnerinnen und -gärtnern zu tauschen. Neben Pflanzen sind auch mitgebrachte Speisen herzlich willkommen, um das vielseitige Mitbringbuffet zu bestücken. Für Kinder wird zusätzlich von 16-17 Uhr ein eigenes, betreutes Spielprogramm angeboten.

image_pdf

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*