Erste Vorarbeiten zur Erschließung des Gewerbegebietes Neanderhöhe

Stadt Erkrath

Neanderhöhe Foto: TB / Archiv

An der Neanderhöhe beginnen am Dienstag, den 25. Februar 2020, erste Vorarbeiten zur äußeren Erschließung des geplanten Gewerbegebietes. Hierfür werden im Bereich der Hochdahler Straße (K21) insgesamt neun Bäume gefällt. Die vom Fachbereich Tiefbau ∙ Straße ∙ Grün durchgeführten Baumfällungen werden vor Beginn der Brutschutzzeit abgeschlossen sein. Der Kreis Mettmann hat als Straßenbaulastträger der Maßnahme zugestimmt.

image_pdf

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*