Einbruch Tankstelle an der Max-Planck-Straße

Symbolbild

Fahndung bisher erfolglos

Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag (10. September 2020) in die Verkaufsräumlichkeiten einer Tankstelle an der Max-Planck-Straße in Erkrath-Hochdahl eingebrochen und haben dort Zigaretten entwendet. Nach dem aktuellen Stand der Ermittlungen hatten die Einbrecher mit einem Gullideckel eine Fensterscheibe der Eingangstür zum Shop der Tankstelle eingeschlagen und sich so Zugang verschafft. Dabei wurde um 2:09 Uhr der Einbruchalarm ausgelöst. Die Täter entwendeten eine noch unbekannte Anzahl an Zigaretten und entkamen unerkannt. Nachdem der Einbruchsalarm der Polizei mitgeteilt wurde, wurde sofort eine umfangreiche Nahbereichsfahndung eingeleitet. Dabei konnten jedoch keine verdächtigen Personen mehr angetroffen werden.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Erkrath, Telefon 02104 / 9480-6450, jederzeit entgegen. Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*