Die liebevolle Mama Manuela will leben

DKMS Donor Center gGmbH

Manuela leidet an akuter myeloischer Leukämie. Foto: © Anja Wilbst

Familie und Freund:innen organisieren eine Online-Registrierungsaktion für die 38-jährige Bottroperin

Manuela aus Bottrop hatte ein ganz normales Familienleben mit ihrem Mann, ihrer kleinen Tochter und der treuen Hündin Luna. Doch im Februar erhielt sie die schreckliche Diagnose Blutkrebs. Um wieder gesund zu werden, den Krebs zu besiegen, benötigt die 38-Jährige eine Stammzellspende. Da die weltweite Suche nach einem „genetischen Zwilling“ bislang erfolglos ist, setzen Manuelas Familie und Freund:innen alle Hebel in Bewegung, um zu helfen. Gemeinsam mit der DKMS organisieren sie eine Online-Registrierungsaktion. Wer helfen möchte, gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann sich über www.dkms.de/fuer-manuela ein Registrierungsset nach Hause bestellen und so vielleicht zum Lebensretter oder zur Lebensretterin werden.

Manuela liebt ihre Familie über alles, sie ist ein absoluter Familienmensch. Gemeinsam mit ihrer Tochter und ihrem Mann verbringt sie gerne Zeit in der Natur, besonders am Meer, baut Sandburgen mit ihrer Kleinen oder tobt mit ihrer Hündin Luna durch den Sand. Ihre Freund:innen schätzen ihre hilfsbereite und einfühlsame Art. Die Bottroperin ist aber auch für ihre kreative Ader bekannt. Als Hundefotografin liebt sie es, schöne Momente mit ihrer Kamera aufzunehmen. Doch all diesen Aktivitäten kann sie gerade nicht mehr nachgehen. Nachdem sich eine Erkältung Anfang des Jahres als sehr hartnäckig erwies, suchte sie einen Arzt auf, um ihre Entzündungswerte kontrollieren zu lassen. Noch am selben Abend meldete sich der Hausarzt wegen auffälliger Laborwerte. Am nächsten Tag wurde Manuela in die Uniklinik eingewiesen, am 21.02.2024 folgte dann die Schockdiagnose: akute myeloische Leukämie, Blutkrebs. Nichts war mehr wie früher. Um wieder gesund zu werden, den Krebs zu besiegen, benötigt Manuela jetzt eine Stammzellspende. Manuelas Wunsch: Ihre Tochter aufwachsen sehen und Erinnerungen schaffen. Die liebevolle Mama möchte wieder gesund werden, mit ihrem Mann die kleine Tochter aufwachsen sehen und wunderbare Erinnerungen für die Ewigkeit schaffen. Vielleicht kannst du diese Wünsche erfüllen und mit deiner Registrierung Manuela und anderen Blutkrebspatient:innen weltweit Hoffnung auf Leben schenken. Registriere dich als potenzielle:r Stammzellspender:in!

Die Online-Registrierungsaktion „Manuela will leben“

Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahre alt ist, kann sich mit wenigen Klicks über www.dkms.de/fuer-manuela die Registrierungsunterlagen nach Hause bestellen. Die Registrierung geht einfach und schnell: Mithilfe von drei medizinischen Wattestäbchen und einer genauen Anleitung sowie einer Einwilligungserklärung kann jede:r nach Erhalt des Sets selbst einen Wangenschleimhautabstrich vornehmen und anschließend per Post zurücksenden, damit die Gewebemerkmale im Labor bestimmt werden können. Spender:innen, die sich bereits in der Vergangenheit registrieren ließen, müssen nicht erneut teilnehmen. Einmal aufgenommene Daten stehen auch weiterhin weltweit für Patient:innen zur Verfügung. Besonders wichtig ist es, dass die Wattestäbchen nach dem erfolgten Wangenschleimhautabstrich zeitnah zurückgesendet werden. Erst wenn die Gewebemerkmale im Labor bestimmt wurden, stehen Spender:innen für den weltweiten Suchlauf zur Verfügung. Auch Geldspenden retten Leben, da der DKMS für die Neuaufnahme jeder Spenderin oder jedes Spenders Kosten in Höhe von 40 Euro entstehen.

DKMS Spendenkonto
IBAN: DE38 7004 0060 8987 0006 65
Verwendungszweck: MUB001, Manuela

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*