Bücherkisten für Schüler und Kita-Kinder: Angebot erweitert

Kreis Mettmann

Kreisintegrationszentrum: Die ersten 50 Pakete waren schnell vergriffen

Die ersten 50 Bücherkisten für Kitas und Schulen waren schnell vergriffen. Deshalb weitet das Kreisintegrationszentrum sein kostenloses Angebot nun aus. Ab sofort können auch andere Institutionen wie Bibliotheken oder Jugendhäuser für die Kisten anfragen.

In jeder der Boxen befinden sich zehn Bücher mit Literatur, die nah an der Lebensrealität der Kinder und Jugendlichen ist. Die Romane sollen die Identitätsentwicklung und Empathie der jungen Leser unterstützen. Sie lernen Figuren kennen, die ihnen Handlungsmöglichkeiten aufzeigen, um sich gegen Ausgrenzung zu wehren und sich für Gerechtigkeit einzusetzen.

Interessierte Kindergärten, Grundschulen, weiterführende Schulen der Sekundarstufe 1 sowie die anderen Institutionen können sich bei Interesse telefonisch unter der Rufnummer 02104/ 99-2127 oder per E-Mail integration@kreis-mettmann.de  an das Kreisintegrationszentrum  wenden.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*