Buchpiraten in der Stadtbücherei

Stadt Erkrath

Symbolbild Bücher: Free_Photos/ Pixabay

Auch im Oktober lädt die Stadtbücherei Erkrath mit den Buchpiraten wieder zu zwei Lesestart-Veranstaltungen für Kinder von vier bis sechs Jahren ein.

Sowohl im Büchereistandort in Alt-Erkrath, als auch in Hochdahl wird dann erneut gelesen und gebastelt. Das Treffen in der Stadtbücherei im Kaiserhof in Alt-Erkrath findet am Mittwoch, den 13.10.2021, um 15:30 Uhr statt. Am Standort im Bürgerhaus Hochdahl kommen die Buchpiraten dann anschließend am Samstag, den 30.10.2021, um 10:30 Uhr zusammen. Bei beiden Veranstaltungen wird aus dem Buch „Ab ins Bett, kleiner Bär“ von Britta Teckentrup gelesen: Es ist Spätherbst. Bevor der Winter Einzug hält verabschieden sich Mama Bär und der kleine Bär von den Freunden im Wald. Wie immer wird ein Betrag von einem Euro für das anschließende Basteln eingesammelt. Da die Kinderbücherei im Kaiserhof wegen Flutschäden weiterhin gesperrt ist, findet die Veranstaltung erneut im Lesecafé statt.

Die Bücherwürmchen können aufgrund der aktuellen Situation leider noch nicht an den Start gehen. Die Lesezwerge treffen sich immer in den ungeraden Monaten. Nächster Termin ist hier Samstag, der 27.11.2021, um 10:30 Uhr. Zu den Veranstaltungen wird vorab jeweils um Anmeldung gebeten – entweder telefonisch unter 0211 2407-4015 oder per Mail an stadtbuecherei@erkrath.de. Dabei wird dann über die jeweiligen Hygienevorschriften informiert.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*