Bewerbungsfrist für die “Fachoberschule Polizei” endet am 30. November 2023

Kreispolizeibehörde Mettmann

Symbolbild

Du bist kommunikationsfähig? Du kannst gut im Team arbeiten? Dann bist du bei der Polizei NRW genau richtig!

Seit 2021 können sich Schülerinnen und Schüler mit einem Mittleren Schulabschluss bei der Polizei für den sogenannten Bildungsgang “Fachoberschule für Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizeivollzugsdienst” belegen – kurz “FOS Polizei” (Fachoberschule Polizei).

Was ist die “Fachoberschule Polizei”?

Die FOS ist eine Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler ein umfangreiches und vielseitiges Praktikum bei der Polizei und gleichzeitig die “Fachoberschule Wirtschaft und Verwaltung, Schwerpunkt Polizei” zu besuchen. Gleichzeitig sichern sie sich eine vorbehaltliche Einstellungszusage für die Polizei NRW und damit einen Platz für das anschließende Bachelorstudium an der Hochschule für Polizei und öffentliche Verwaltung.

Somit gibt es in NRW nun auch die Möglichkeit, ohne Abitur einen Weg in eine Polizeikarriere zu beschreiten.

Nur noch bis zum 30. November 2023 können sich Interessierte mit einem mittleren Schulabschluss für die “Fachoberschule Polizei” online unter https://www.next-level-polizei.de/ bewerben.

Für das Schuljahr 2024/2025 stehen insgesamt 551 Plätze für ganz NRW zur Verfügung. Fragen rund um den Bildungsgang beantworten die Einstellungsberaterinnen, Nicole Rehmann und Jennifer Sa Galante Baasch, jederzeit gerne am Telefon unter der Rufnummer 02104 982-2222.

Bewerbungsfrist für den FOS-Jahrgang 2024 ist der 30. November 2023.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*