‘Allrounder’ bei der Feuerwehr Haan

von Sebastian Hansen

Der 'Neue' bei der Freiwilligen Feuerwehr Haan. Foto: Sebastian Hansen

Haan | Die Freiwillige Feuerwehr in Haan hat im Mai 2021 ein neues Löschgruppenfahrzeug in den Dienst genommen, dass ein echter ‘Allrounder’ ist. Bedingt durch die Pandemie konnten wir ihn erst jetzt in Augenschein nehmen.

Das Löschgruppenfahrzeug LF20 wurde durch die Firma Ziegler auf einen MAN TGM 13.290 aufgebaut. Der ‘Neue’ ersetzt seit dem vergangenen Jahr ein älteres Fahrzeug aus dem Jahr 1999, das inzwischen ‘seinen Dienst’ beim Löschzug Haan-Gruiten versieht.

„Eine Beschaffung wurde dringend nötig“ erklärte uns Karsten Kube von der Feuerwehr Haan. „Wir haben uns dazu entschieden ein sofort verfügbares Vorführfahrzeug der Firma Ziegler zu nehmen“, so Kube. Daher verfügt das Fahrzeug über ein paar kleine Extras, wie ein Blaulichtband an den Seiten. Ausgestattet ist das Löschgruppenfahrzeug unter anderem mit einem Löschwassertank, einem Stromerzeuger, einem hydraulischen Rettungssatz sowie verschiedenen Werkzeugsätzen zur technischen Hilfeleistung.  Das Fahrzeug entspricht den neuesten Anforderungen der allgemeinen Feuerwehrnormen.

Den ersten größeren Einsatz bewältige das Fahrzeug beim Lagerhallenbrand am Haaner Markt.  Mit dem Blick in die Zukunft ist die Feuerwehr Haan mit diesem Fahrzeug für alle Einsatzszenarien gut gerüstet. „Auch ein neuer Einsatzleitwagen sowie ein neuer Rettungswagen stehen noch auf der Beschaffungsliste“ verriet Karsten Kube die Neuerungen, die noch kommen sollen.

Wer jetzt Lust auf Technik und spannende Einsätze bei der Freiwilligen Feuerwehr bekommen hat: Nachwuchs ist immer willkommen. Ansprechpartner ist Carsten Schlipköter. Weitere Infos unter feuerwehr-haan.de.

  • Anzeige
Über Bürgerreporter 198 Artikel
Hier schreiben Bürger für erkrath.jetzt

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*