Alles fließt

KunsTHaus Erkrath

© RG

Vom 26. November bis zum 12. Dezember 2021 stellt Margit Seiwert unter dem Titel ‚Alles fließt‘ expressive Aquarelle im KunsTHaus aus.

Seit 2004 befasst sich Margit Seiwert intensiv mit der Aquarellmalerei, die inzwischen zur Leidenschaft wurde. Aquarellieren heißt für sie heute: Im Zusammenspiel von Farbe und Wasser, abstrahierte Farb- und Formverläufe zu steuern und für die Bildgestaltung zu nutzen. Diese Arbeiten bilden die erlebte Realität nur teilweise ab und lassen somit viel Freiraum für Interpretationen. Es sind Momentaufnahmen die auffordern, den Blick zu schärfen.

Wichtig ist für sie, dass die Vielfalt der Bildgestaltung den Betrachterinnen und Betrachtern einen Spielraum zur eigenen Deutung bietet. In der Ausstellung mit dem Titel „Alles fließt…“  werden unterschiedliche Bilder aus ihren Schaffensprozess gezeigt. Eine Weiterentwicklung aus dem Themenkomplex „Farbe und Form im Prozess“ wird hier erkennbar. Ihr kreatives Schaffen wird ständig ergänzt durch Experimente mit verschiedenen Malmitteln wie Gouache, Tusche und Acrylfarben. Schulungen, Seminarbesuche und Malreisen ermutigen sie immer wieder zum Erproben neuer künstlerischer Möglichkeiten. Seit 2007 haben viele Einzelausstellungen und Beteiligungen an Gemeinschaftsausstellungen dies gezeigt.

Pandemie bedingt waren und sind Margit Seiwerts Malreisen sehr eingeschränkt. Das Arbeiten im Atelier hat eine höhere Bedeutung erhalten und die Ergebnisse zeigen deutlich die prozesshafte Veränderung in der Bildgestaltung.

Margit Seiwert ist Mitglied im Haus der Hildener Künstler e.V. (H 6), im Förderkreis Kunst und Kulturraum Erkrath e.V.  (Gründungsmitglied) und seit 2015 in der Organisation Kunstmeile Gerresheim.

„Wir freuen uns auf viele Besucher und interessante Fachsimpeleien“, lädt Wolfgang Sendermann Besucher in die Ausstellung ein.

Kontakt zu Margit Seiwert: Email seiwert@t-online.de Tel. 0211 201857

Es gelten die 3G-Regeln, sofern sich bis zum Ausstellungsbeginn nichts verändert.

  • Anzeige

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*