ABIVERSAL und die 94 jungen Stars

von Ria Garcia

Abiturienten Gymnasium Hochdahl 2023. Foto: Peter Sohn

Auch am Gymnasium in Hochdahl ging für die Abiturienten die gemeinsame Schulzeit zu Ende. Ihr Abi-Motto: ABIVERSAL – 12 Jahre im falschen Film.

Viele von Ihnen werden ihren Weg erst noch suchen, eine Ausbildung machen, Studieren, erst einmal ins Ausland gehen und der eine oder andere dreht auf dem Weg zum Ziel vielleicht auch noch einmal um und wechselt die Richtung und erinnert sich vielleicht an die Worte der Schulleiterin Alexandra Flaig oder die der Beratungslehrer der Q2 Andrea Sandrock, Julia Oesterle und Andreas Kleingrothe. Letztere hatten zur Zeugnisvergabe einen Programmteil bestritten, der auch die Eltern und Familien der Abiturientinnen und Abiturienten erfahren ließ, dass die drei nicht nur Humor besitzen, sondern auch die Zeichen der Zeit deuten können.

Regina Wedding richtete als stellvertretende Bürgermeisterin ein Grußwort im Namen von Rat und Verwaltung an die Abiturienten. Im Publikum saßen einige Ratsmitglieder, die der Veranstaltung persönlich beiwohnten. Auch Schulleiterin Alexandra Flaig richtete ein letztes Mal ihre Worte an die jungen Menschen, lobte viele gute Noten und auch die, die nicht aufgegeben hatten. Zu Wort kam auch ‚Every Bodys Darling‘, der Stufensprecher der Q1.

Andreas Kleingrothe präsentierte „wie einfach es ist, sich in letzter Minute eine Rede von ChatGPT schreiben zu lassen“. Im Wechsel erklärte seine Überlegungen und dann mit Sonnenbrille die Ergebnisse bei ChatGPT. Abschließend kam er dann aber von der humorvollen Unterhaltung zum möglichen Einfluss von ChatGPT auf Schule und Lernen und zu dem Ergebnis, dass Künstliche Intelligenz all das, was man in menschlicher Interaktion, in der Gruppe und gemeinsam lernt, nie ersetzen kann.

Und während die einen ‚ihre Berufung‘ noch finden müssen, haben andere sie längst gefunden. Magdalena Morys, die viele vielleicht noch von ihrer erfolgreichen Teilnahme bei Jugend musiziert oder von der Verleihung des Förderpreises der Kreissparkasse Düsseldorf kennen, spielte zum Abschied – von ihrer Mutter auf dem Klavier begleitet – noch einmal für ihre Mitschülerinnen und Mitschüler, das Kollegium und die Gäste auf der Violine. Im Gymnasium war das vielleicht ihr letzter Auftritt, dass man sie aber in den nächsten Jahren irgendwo wieder hören können wird, das scheint sicher.

Magdalena Morys. Foto: RG

Acht Einser Abis und herausragende Leistungen

Acht Schüler mit einer 1,0 auf dem Abiturzeugnis ist schon eine Erwähnung wert. Geschafft haben das 2023 (Nennung in alphabetischer Reihenfolge): Leyla Atakan, Lilli Chrambach, Lisa Fuchs, Celina Grubba, Yefang Jiang, Maik Naujocks, Ben Rost und Emil Schwinkendorf. Für besondere Leistungen wurden darüber hinaus Leyla Atakan, Mia Firla, Setayesh Nateghi, Maik Naujoks und Jonathan Pohlkamp geehrt.

Alle Abiturienten 2023 am Gymnasium Hochdahl:
Hicham Ahdoudi | Fadi Al Eliwi | Mohammad Al Qarra | Leon Angenendt | Leyla Atakan | Yuliya Babayeva | Sven Barnstorf | Marco Becker | Zoe Becker | Jana Bedawi | Lara Berg | Kilian Birkhoven | Anna Bischoff | Emma Bongartz | Nabil Chamsi | Max Chaykin | Lilli Chrambach | Daria Davoudi | Lea Dekker | David Dora | Kim Dornfeld | Jassim Ei Boujaddayni | Ben Engelbertz | Cem Er | Timo Erbe | Paul Feesche | Mia Firla | Jens Friedrich | Christian Friele | Lisa Fuchs | Philip Gatzen | Alexander Gehrisch | Yannik Grafl | Celina Grubba | Bastian Häfner | Melvin Harms | Louisa Hensen | Luca Hirschfeld | Johann Hübschen | Willy Huhle | Ela Ibis | Yefang Jiang | Saied Khamis | Jonas Knoff | Emin Korkmaz | Svenja Kornmann | Andreas Koske | Max Kostyra | Zakaria Lahrichi | Theresa Lausch | Ayoub Mahbud Arrousou | Leo Möhle | Lilli Möller | Magdalena Morys | Michael Mucha | Setayesh Nateghi | Maik Naujoks | Lilian Opitz | Amelie Overhaus | Viktoria Papst | Johannes Peters | Jonathan Pohlkamp | Erik Polanski | Lukas Pollok | Ewelina Puskarz | Carla Quick | Leah Röhrig | Ben Rost | Tom Saam | Hezcem Sahin | Felix Sarrazin | Maximilian Schäfer | Nick Schmetzer | Yorick Schnippe | Erik Scholz | Joel Schubert | Emma Schüren | Emil Schwinkendorf | Carl Schwinkendorf | Sadaf Shams | Sophia Sohn | Mark Stader | Lea Stegemann | Maya Strack | Luise Strathmann | Jan Sundermann | Anton Taubenheim | Enian Terpuni | Finn Twiste | Sven Vogt | Luca von Hase | Malte Wieczorek | Polat Yildiz | Ayyoub Zariouh

Herzlichen Glückwunsch auch von uns aus der Redaktion. Wo immer Euch Euer Weg auch hinführt: Bei uns lest Ihr, was zu Hause los ist.


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*